Wilkommen zuhause

Kooperation mit Pflegediensten Einsamkeit ist die schlimmste Krankheit!

Unsere langjährigen Erfahrungen zeigen, dass das Alter unserer Mitglieder stetig steigt.

Als Wohnungsgenossenschaft sind wir uns der sozialen Verantwortung bewusst und bieten – je nach Lebenssituation und bei Bedarf - Hilfe an.

Oftmals werden die Themen „Altwerden und Wohnen im Alter“ weit von sich geschoben und belasten Betroffene und deren Angehörige. Vielfältige Fragen stehen dann unbeantwortet im Raum und schüren weitere Sorgen und Ängste. Und dem möchten wir aktiv entgegen wirken.

Um die Wohn- und Lebensqualität unserer älteren Mitglieder zu stärken, haben wir eine Kooperation mit ortsansässigen Pflegediensten geschlossen und arbeiten mit den folgenden Unternehmen zusammen.

Das Betreuungsteam
www.das-betreuungsteam.de

Rossa Care GbR
www.rossacare.info

Diese Pflegedienste haben uns ganz besonders mit ihrer sozialen Kompetenz im menschlichen Umgang überzeugt.

Die Angebote und Leistungen richten sich an alle Mitglieder, die einen Hilfebedarf haben bzw. Unterstützung bei ihrer alltäglichen Lebensführung benötigen. Die Bandbreite der Leistungen erstreckt sich über Beratungen, Hilfe im Alltag, Pflegebesuche, bis zur Versorgung mit „Essen auf Rädern“.

Ein weiterer wichtiger Baustein des Leistungsangebotes bildet die Zusammenarbeit mit den Hausnotruf-Anbietern:

Beide Institutionen bieten umfassende Hausnotruf-Systeme an.

Bedingt durch gesellschaftliche Veränderungen sowie das teilweise Wegbrechen von familiären Strukturen, nimmt die Vereinsamung - gerade älterer Menschen - stetig zu.

Hier setzt unser Gedanke an! Denn die schlimmste Krankheit ist die Einsamkeit!

Wir wissen, dass die Lebensqualität unserer Mieter auch ein Stück weit vom sozialen Umfeld und der Integration in die Nachbarschaft abhängt. Deshalb bieten wir - gemeinsam mit den Pflegediensten - regelmäßig Veranstaltungen bei Kaffee und Kuchen an. Immer unter dem Gesichtspunkt „Gesunderhaltung und Freude am Leben“.  Die aktuellen Termine finden Sie hier im Bereich Aktuell unter dem Punkt Termine.

Haben Sie Interesse an unserem Projekt, den Leistungen der Pflegedienste oder sonstige Fragen und Wünsche?

Ihre Ansprechpartnerin in unserem Haus ist Diana Minnerop, 
Tel. 0 23 34 / 95 88 27.